ESCORTS

Mittwoch, September 26, 2012

Asche auf mein Haupt




Folgende Nachricht flatterte mir per Mail entgegen:


Hallöle! Irgendwie ist mein Blog bei einem Ranking von deinem Blog reingerutscht, ich weiss nicht wie aber egal. Würd mich freuen wenn der dort nicht mehr aufzufinden wäre: Herzlichen Dank^^ 

Oh mein Gott! Wie konnte das geschehen? Es ist eine Games Review Seite und meine Leser sollen sich doch bitte nicht dahin verirren. Ich habe dem jungen Mann erklärt, dass Google und alle wichtigen Rankingseiten leider nicht unter meiner Obhut stehen, ich aber meinen Anwalt jetzt einschalten werde da ich das auch nicht so hinnehmen kann. Telefonsexleser und spielen? Undenkbar! Wo kommen wir denn da hin?

Gut dass mich der Besitzer der Website darauf aufmerksam gemacht hat. Wer von meinen Lesern noch solche Probleme hat, kann sich sehr gerne mit mir in Verbindung setzen.

Ps: Eben bei Facebook dem jungen Mann  sein Profil aufgerufen.
      1. Facebook-Konto sperrangelweit auf
      2. Hat einen Hochschulabschluss in der Waldorfschule













 

Montag, September 17, 2012

Brünett oder blond?






Kunde: „Kannst du mir eine Brünette empfehlen?“

Ich: „Für was? Telefonsex?“

Kunde: „Ja.“

Ich: „Stell dir vor, ich wäre brünett.“

Kunde: „Nein, komm mir nicht mit der Nummer!“

Ich: „Wo liegt das Problem? Hast du keine Fantasie?“

Kunde: „Das hat doch nichts mit Fantasie zu tun. Wenn ich eine Brünette will, soll sie auch brünett sein. Ich finde ihr solltet alle mit Foto inserieren. Oder wenigstens eine Beschreibung in der Anzeige hinzufügen.“

Ich:  „Und du bist dir dann sicher, dass die Bilder oder die Beschreibung der Wahrheit entspricht? Ist es nicht egal ob die Frau am Telefon dir etwas vorlügt oder nicht? Wenn du dir Porno's anschaust, ist es dir da wichtig ob die Frau "ja ja" oder "oui oui" schreit?“

Kunde: „Ja, das ist es in der Tat. Ich muss mich an deiner Beschreibung ergötzen können. Ihr solltet ein Heftchen herrausgeben, mir Fotos und einer kompletten Beschreibung. Und euren Vorlieben.“

Ich : “Aber sicher doch! Telefonsexanbieterinnen aus dem Katalog, was? Hey, es ist Telefonsex, ohne jeglichen Körperkontakt. Soll ich dir mal ganz kurz deine Träume zerstören?“

Kunde: „Wie denn?“

Ich: „Weisst du wieviele Frauen mehrere Nummern haben und unter jeder Nummer ein anderes Profil? Die Frau, die du vielleicht als rothaarige Cheyenne kennst, ist auch die blonde Samira und ebenfalls die schwarzhaarige Tania.Und es gibt sogar welche, die eine zweite Nummer haben, nur um dir deine Zukunft aus den Karten zu lesen.“

Kunde: „Erzähl mir keinen Stuss! Du lügst! Für wie bescheuert haltet ihr uns? Ich für meinen Teil würde das doch sofort merken. Ich habe ein Gehör für Stimmen!“

Er hat ein Gehör für Stimmen. Unserer kleiner Disput ging noch etwa 5 Minuten lang. Ich habe seine Nummer gespeichert. Unter dem Namen "Gehörloser". Wenn er nochmal anruft, werde ich ihm eine Lehre erteilen. Anderer Name, anderes Aussehen UND andere Stimme.